TSCHEMPERNKIDS CAMP 2011

Eine Woche voller Musik, Spaß und Action am Rannahof

Als krönenden Abschluss unseres 10-Jahres-Jubiläums fuhren wir von 7.-13. August 2011 mit 40 Kindern und Jugendlichen bereits zum zweiten Mal auf den Rannahof in St. Oswald/ Freistadt.

Besonders freut uns, dass Mädls aus dem Eventchor das Lagerteam unterstützt haben. Es war eine spannende, intensive und wundervolle Erfahrung für alle Beteiligten.

Wir ließen uns von den vielen Regenschauern und den oft sehr kalten Temperaturen nicht einschüchtern und erlebten eine Woche voller Spaß, Action, Nervenkitzel, Abenteuern, Gemeinschaft und natürlich Musik!

Es wurden viele Freundschaften zwischen den untschiedlichsten Altersstufen geknüpft und gefestigt.

Ein besonderes Highlight war heuer die Einteilung in die Talentegruppen. Die Kinder wurden je nach ihren persönlichen Stärken aufgeteilt und erarbeiteten gemeinsam in einer kleinen Gruppe eine Performance, welche am Ende der Woche präsentiert wurde.

Diese Abschlussaufführung war sehr beeindruckend und berührend. Die unterschiedlichsten Ideen wurden in den Kategorien Schauspiel, Musik, Tanz, Akrobatik, Rhythmus, Kreativität & Design umgesetzt.

Ein weiteres Highlight war der Startag. Die Kinder schlüpften in die Rolle von jungen Nachwuchsstars und versuchten den ganzen Tag lang mit ihren Talenten und ihrem Geschick & Können Geld zu verdienen und wie ein echter Star auch wieder auszugeben.

Der Tag endete mit einem Gala- Abend und einem Besuch von echten Weltstars wie Pink, Lady Gaga, Rihanna, u.v.m.

Natürlich standen noch viele weitere Aktionen am Programm, wie der Lagertanz zu "Mr. Saxobeat", der Basteltag, das Verwirrungsspiel "Die Versöhnung der Serienstars", eine Nachtaktion, die Fahnendiebe, viele Gemeinschaftsspiele, ein Fernsehshowabend, der bunte Abend und viele gemeinsame Singstunden.

Ein herzliches Dankeschön an das Küchenteam, das stets bemüht war, auf einem 5-Sterne-Niveau die hungrigen Mäuler der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu stopfen.

Wir alle werden diese besondere Woche nicht so schnell vergessen und freuen uns schon sehr auf das nächste gemeinsame Tschempernkids Camp!